Ökologie

Kollaps des westantarktischen Eisschilds hat irreversibel begonnen

Es sind nun zwei wichtige wissenschaftliche Publikationen erschienen, die sagen dass der lange nur als Möglichkeit beschriebene Kollaps des westantarktischen Eisschilds irreversibel begonnen hat. Das Eisschild enthält genug Wasser für 3-4 Meter Meeresspiegelanstieg. Der Kollaps wird sich über Jahrhunderte hinziehen, aber bereits in diesem Jahrhundert sind die vom IPCC genannten Zahlen inzwischen wohl eher das… Weiterlesen »

Klima-Krise: Reformpolitik zur Zeitgewinnung ?

Christian Parenti beschäftigt sich in seinem Aufsatz http://www.dissentmagazine.org/article/a-radical-approach-to-the-climate-crisis mit einem der härtesten Themen der Menschheit: Wie kann mit einer Klimakrise umgegangen werden, die als eine der ökologischen Krisen im Kapitalismus mit seinem Wachstumszwang angelegt ist, wenn bereits in den nächsten Jahren gigantische Umbauten vollzogen werden müssen, um die Erderwärmung unter 2 Grad Celsius zu halten… Weiterlesen »

APRES FUKUSHIMA

Par Detlef zum Winkel, informaticien, ex-physicien (Francfort). Dieser Beitrag in deutsch 10  critères pour un scénario d’une sortie du nucléaire La catastrophe au Japon constitue une césure impliquant l’impossibilité de continuer à faire fonctionner des centrales nucléaires comme avant. Or, l’examen de sûreté, prévu par le gouvernement fédéral et annoncé au niveau européen ainsi que… Weiterlesen »