Europa unterstützt die Korruption in Afrika

Warum die Korruption in Afrika auch in Europa bekämpft werden muss. Forderungen des amtierenden nigerianische Präsidenten, Yemi Osinbajo, an die G20.

  • Europa muss ein Anti-Korruptionsregister schaffen, dass die wirtschaftlichen Nutznießer von Unternehmen und Trust offenlegt
  • Jedes Jahr fließen 50 Milliarden US-Dollar aus Afrika ab
  • Afrika braucht Jobs! Aber unsere Bemühungen für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum werden durch Korruption untergraben

Weiterlesen im Tagesspiegel…

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld