Tipps für Lehrer in der Islamismusprävention

Zwei Bielefelder Pädagoginnen haben an einer Handreichung für Lehrkräfte der Stiftung „European Foundation for Democracy“ mitgearbeitet.

Eine Broschüre zur Prävention mit dem versierten Islamismusexperten Ahmad Mansour als Programmdirektor. Broschüre zum Download bei der European Foundation for Democracy.

Die Stiftung um Programmdirektor Ahmad Mansour will mit der Handreichung eine Diskussion über die Anforderungen an Pädagogen im Umgang mit Islamismus einleiten, Lehrer unterstützen und den Lernerfolg von Schülern sichern. „Diskussionen und Konflikte zu politischen Ereignissen oder religiösen Überzeugungen vermischen sich mit patriarchalen Traditionen und dominieren teilweise den Schulalltag“, heißt es von der Stiftung.

zum Artikel bei nw.de

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld