Braunkohle-Branche nicht künstlich am Leben erhalten

Interview mit Klimaforscher Schellnhuber

Dass die Braunkohle in Deutschland keine Zukunft haben wird, steht außer Frage. Doch wie und wann aussteigen? Um diese Fragen geht es derzeit auch bei den Sondierungen für eine „Jamaika“- Koalition. Der Potsdamer Klimaexperte Hans-Joachim Schellnhuber plädiert für ein würdiges Ende und hat dabei auch die Betroffenen im Blick.

weiterlesen bei mdr

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld