Arbeit

Abschlussbericht der Grünen Rentenkommission

Alterssicherung braucht Veränderung. Seit jeher ist das System der Altersvorsorge ein Spiegelbild des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandels. Schon das Konzept des herkömmlichen „Altersruhestands“ selbst verändert sich: Neben dem klassischen Rentenbezug…

Weiterlesen »

Bundeskongress „Freiheit statt Festung Europa“

Pressemitteilung der GRÜNEN Emanzipatorischen Linken Der Bundeskongress „Freiheit statt Festung Europa“ des Netzwerks „GRÜNE Emanzipatorische Linke“ beleuchtete am vergangenen Wochenende in Frankfurt/Main die sogenannte Flüchtlingskrise aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Perspektiven. Frieder…

Weiterlesen »

Zeitautonomie

Werner Hager, 24. September 2015 Die aktuelle Debatte über Zeitautonomie ist eine Debatte über Arbeitszeit. Arbeitszeit ist im Kapitalismus ähnlich dem Lohn eine umkämpfte Angelegenheit. Der Kampf um den Normalarbeitstag,…

Weiterlesen »

Freihandelsverhandlungen

Menschenrechte sind nicht Teil von Freihandelsabkommen. Es geht einzig darum, mit allen Mitteln die Position der eigenen Wirtschaft zu stärken. Der EU sieht sich im Wettbewerb mit den USA, weshalb…

Weiterlesen »

Beate Müller-Gemmeke: Reisebericht USA

08. – 14.03.2015 T-Mobile US verhindert Gewerkschaften! Im Unternehmen T-Mobile US, an dem die Deutsche Telekom immerhin mit 64 Prozent beteiligt ist, versucht das Management gezielt, gewerkschaftliche Organisierung zu verhindern….

Weiterlesen »

Heimat, Hightech, Highspeed – was nützt es den Menschen?

von Jörg Rupp Innerhalb kürzester Zeit sind ein Papier aus dem Realolager aufgetaucht, parallel dazu ein Interview mit Andrea Lindlohr auf der Seite der Landtagsfraktion –  beide haben auf den ersten…

Weiterlesen »