Datenschutz

Zitis: Bundeshacker im Verzug

Die staatliche Forschungsstelle für Überwachungstechnik, Zitis, wird nicht wie geplant jetzt eröffnet. Für die IT-Sicherheit ist jede Verzögerung ein gute Nachricht.

Weiterlesen »

Section Control – umstrittene Radarüberwachung

Mit der Section Control geht auf Deutschlands Straßen eine Geschwindigkeits-Überwachung an den Start, die in vielen anderen Ländern bereits Realität ist. Nach einer gut einjährigen Testphase soll die nicht unumstrittene…

Weiterlesen »

Europas fatale Abhängigkeit von Microsoft

Tagesspiegel Die Cyber-Attacke mit „Wanna Cry“ erfolgte über eine Sicherheitslücke bei Microsoft. Alle EU-Staaten nutzen Software des US-Konzerns. Das ist auch politisch höchst riskant. Eine Analyse. Die Abhängigkeit der Staaten…

Weiterlesen »

Überwachungskameras in deiner Nähe

Surveillance under Surveillance Das neue Datenprojekt Surveillance under Surveillance soll uns bald alle Überwachungskameras der Welt zeigen. Wir sehen auf der „Openstreetmap“-Karte, ob es sich um klassische oder 360°-Grad-Kameras handelt, ob sie privat…

Weiterlesen »

Nie wieder PRISM

Das zentrale Moment, warum heutige Telekommunikation so stark überwacht werden kann, ist eine für Überwachung anfällige Infrastruktur. Eine hiergegen abgesicherte Infrastruktur muss zuallererst eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sicherstellen. Sinnvollerweise auf Basis einer Public-Key-Infrastruktur, die gleichzeitig die…

Weiterlesen »

Netzsperren: Grüne kritisieren Enthaltungen

Bei der Abstimmung um das Gesetz zur Sperrung von Internetseiten haben sich 15 Mitglieder der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen enthalten. Diese große Zahl an Enthaltungen hat uns überrascht und…

Weiterlesen »